Meine Geschichte

Sobald ich lesen konnte, verlief meine Entwicklung auf literarischer Ebene. Verzauberten mich anfangs Astrid Lindgren und Michael Ende, reiste ich später mit Umberto Eco ins Mittelalter und schockte dank Stephen King meine Eltern. Nach einem kurzen Abstecher in den Einzelhandel siegte meine Bücherliebe.

Das professionelle Texthandwerk lernte ich während meines Germanistikstudiums und meiner Zertifizierung zur freien Lektorin an der Akademie der Deutschen Medien.

Im Psychologiestudium beschäftigte ich mich mit der Organisation von Arbeitsabläufen sowie dem Umgang mit Menschen, wovon ich noch heute in der Schreibbegleitung profitiere.

Ich habe selbst zwei Bücher im Selfpublishing unter Pseudonym veröffentlicht und kenne daher die Freuden und Leiden des Schreibens aus erster Hand. Deshalb unterstütze ich Sie gern bei Ihrem Buchprojekt!

Inzwischen habe ich zahlreiche Buchprojekte begleitet. Mein Spezialgebiet ist Belletristik, besonders Romane, Krimis, Thriller und Kurzgeschichten sowie Kinder- und Jugendbücher.

Regelmäßige Weiterbildungen sind für mich selbstverständlich:

2017 Zertifikat Freies Lektorat
2018 Schreibcoaching
2020 Lektorat von Kinder- und Jugendbüchern
2020 Korrekturlesen

Ich bin Mitglied im Verband der Freien Lektoren und Lektorinnen und Teil des Lektorinnenteams der Textehexe. Für Tolino durfte ich auf den Buchmessen in Leipzig und Frankfurt Vorträge zum Lektorat halten. Auf Instagram gebe ich Schreibtipps und Einblicke in mein Arbeitsleben als Lektorin. Viel Spaß!

Nur mit Buchstaben ganze Welten erschaffen – gibt es etwas Schöneres?

Für mich nicht! Aus diesem Grund möchte ich Autoren, Selfpublisher und Verlagsmitarbeiter dabei unterstützen, möglichst viele gute Bücher zu schreiben, die Leser verzaubern, zum Nachdenken anregen und Horizonte erweitern.

Ich liebe meine Arbeit mit Worten und Menschen. Darum kümmere ich mich mit Leidenschaft und Genauigkeit um jedes Projekt.

Wer weiß, vielleicht heben wir ja gemeinsam Ihr Buch auf das nächste Level?